Musikschule Horrenberg-Dielheim
Navigation Menu+

12. Dielheimer Matinée

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Sonntag, 3. Juli 2011
11:00 Uhr - 11:00 Uhr

Veranstaltungsort
Rathausinnenhof Dielheim

Kategorien


Zelia Fonseca

Gitarristin, Sängerin und Songwriterin aus dem Südwesten Brasiliens,  lebt seit 1989 in Europa, wo sie von Portugal aus über Finnland nach Deutschland kam.
Durch das Duo „Rosanna & Zelia“ international bekannt geworden, nahm sie 5 Cds mit Eigenkompositionen auf und stand auf der Bühne zusammen mit Compay Segundo, John Mclaughlin, George Benson, Joe Zawinul, Maria Joao, Katharina Franck usw.
Knapp vier Jahre nach dem Tod von Rosanna Tavares , erschien 2010/2011 ihr erstes Soloalbum „Impar“, auf dem sie ihren einzigartigen melodisch-rhythmisch sowie poetischen Sound präsentiert.
Live wird Zélia heute von der Perkussionistin und Schlagzeugerin Angela Frontera sowie dem Pianisten Ricardo Fiuza begleitet.

Angela Frontera (Drums, Percussion)

ist eine unersetzbare Figur in der brasilianischen Musikszene, der Latin und Soul – Szene. Unter den Künstlern, mit denen sie zusammenarbeitete, sind: Nina Hagen, Grace Jones, Airto Moreira, Hector Costita, Rosanna & Zelia, Edo Zanki, Six was Nine, Lou Bega und Ivan Santos. Bei mehreren Gelegenheiten spielte sie als Gast in der „Harald Schmidt Show Band“. Aber ihre wohl wichtigste Zusammenarbeit ist die Partnerschaft mit dem brasilianischen Duo „Rosanna & Zelia“. Seit dem Erscheinen deren erster CD „Passagem“ (Peregrina – 1997) und der danach folgenden Tournee nimmt Angela den Posten der Perkussionistin und Schlagzeugerin ein, verleiht den Aufnahmen ihr Talent als Studiomusikerin und bereichert die Bu?hnen–Performance mit ihrem Charisma und ihrer Energie.

Ricardo Fiuza (Keyboards)

geboren in Belo Horizonte, Brasilien. Pianist und Keyboarder Ricardo Fiuza ist einer der gefragtesten Studiomusiker und Produzenten seiner Heimatstadt Belo Horizonte, einer der bewegtesten Kulturzentren Brasiliens. Seit über 10 Jahren pendelt Ricardo zwischen Brasilien und den U.S.A., studierte am Musicians Institute in Los Angeles bei Scott Kinsley und in New York mit dem Miles Davis Keyboarder Adam Holzman. Konzerte und Tourneen in Brasilien mit namhaften Musikern wie Milton Nascimento, Flavio Henrique, Wagner Tiso, Tim Maia, Ed Mota, Liminha, Juarez Moreira, Flavio Henrique, Chico Amaral, Cleber Alves, bis hin zu Toninho Horta. Festivals und Tourneen in den U.S.A. und Brasilien mit der Pop Rock Sängerin Fernanda Abreu bei der er seit 10 Jahren die musikalische Direktion innehat. 2006 Europa Tour mit dem österreichischen Jazz Geigenvirtuosen Rudi Berger und dessen „Three World Band“, 2008 Deutschland und Schweiz Tour mit der Gruppe des brasilianischen Saxophonisten Cleber Alves.