Musikschule Horrenberg-Dielheim
Navigation Menu+

Paula Santoro Trio

Lade Karte....

Datum/Zeit
Sonntag, 14. Oktober 2012
11:00 Uhr - 14:00 Uhr

Veranstaltungsort
Aula der Leimbachtalschule in Dielheim

Kategorien


 
 
Die Musikschule Horrenberg-Dielheim beginnt die Konzert-Herbstsaison 2012 mit einem absoluten Highlight,
eine außergewöhnliche Gelegenheit für alle Musikliebhaber in Dielheim und Umgebung:

Die Sängerin Paula Santoro macht auf ihrer Europatournée
Station in Dielheim!!

Paula Santoro wurde in Minas Gerais in Brasilien geboren und lebt seit vierzehn Jahren in Rio de Janeiro. Sie ist eine der bedeutendsten und vielseitigsten Sängerinnen ihrer Generation, was zahlreiche Preise und Tourneen durch Europa, Asien und die USA belegen.
Sie ging mit Größen wie Chico Buarque, Toninho Horta and Jaques Morelenbaum ins Studio und ist ein gern gesehener Gast in Musicals und im brasilianischen Fernsehprogramm. In ihrem neuen Album „Mar do meu mundo“ stellt sie das Meer in Beziehung zu ihrer inneren Welt.

Auch der Pianist Rafael Vernet aus dem Süden Brasiliens und ebenfalls in Rio ansässig, ist in der brasilianischen Musikwelt wohlbekannt.

Die Schlagzeugerin und Percussionistin Angela Frontera wird für den notwendigen „Drive“ sorgen. Sie steht seit vielen Jahren mit Zelia Fonseca auf der Bühne, hat viele eigene Projekte, wird viel als Gastmusikerin engangiert und war öfters in der „Harald Schmidt- Show“ zu sehen und zu hören.

Die Gelegenheit für dieses ungewöhnliche Konzert ergab sich aus der Zusammenarbeit zwischen der Musikschule und Angela Frontera, die seit einem Jahr (zu unserer großen Freude) zu unseren Lehrerinnen und Lehrern gehört.
Für Freunde ungewöhnlicher Lateinamerikanischer Musik wie für musikalisch interessierte Menschen jeden Geschmacks ist dieses Konzert ein absolutes „MUSS“!

Zu allen genannten Musikerinnen und Musikern lohnt sich eine kleine Internetrecherche – viel Vergnügen!

Der Eintritt kostet ermässigt € 8.-, Erwachsene bezahlen € 11.-
Kinder unter 16 Jahren und die Schüler der Musikschule haben freien Zutritt.

Link zu Paula Santoro:

Link zu Rafael Vernet:

Link zu Angela Frontera: