Musikschule Horrenberg-Dielheim
Navigation Menu+

Tag der offenen Tür 2012

Lade Karte....

Datum/Zeit
Sonntag, 25. März 2012
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Leimbachtalschule in Dielheim

Kategorien


 
 
 
War der Tag der offenen Tür 2011 als musikalischer Jahrmarkt mit vielen Auftritten im ganzen Schulhaus angelegt, bei dem die Dozenten der Musikschule als musizierende Künstler auf der Bühne zu erleben waren, so wird der Tag der offenen Tür 2012 ein

großer Mitmach-Tag – ein Tag der Workshops.

Die Workshops stehen sowohl Kindern & Jugendlichen als auch Erwachsenen Besuchern des Tags der offenen Tür zur Verfügung – mit der Einschränkung, dass Kinder & Jugendliche Vorrang haben, wenn sich zuviele Teilnehmer anmelden.

Es besteht die Möglichkeit, sich

direkt am Tag der offenen Tür zwischen 14 Uhr und 15 Uhr für einen Kurs anzumelden –

oder per eMail an
tdot-workshop[at]musikschule-horrenberg.de,  Betreff: Mitmachen

Eine Reservierung wird auf jeden Fall empfohlen!!

Die Workshops sind geplant für die Zeit zwischen 15:00 und 17:00 Uhr.

Folgende Kurse stehen fest:


Sambapercussion:
 Tobias Barginde, Leiter der Mosbacher Sambaschule „Sambanditos“ und der Musikschule seit ihrem Projekt RIO verbunden, bietet einen Workshop für Sambapercussion an.

Probeunterricht Schlagzeug bieten im Schlagzeugraum Bernd Öhlenschläger und Axel Kiesselbach an

Klavierbau:
 Markus Rau, Klavierbauer aus Mannheim und der Haus-Klavierbauer & -stimmer der Musikschule, wird einen Workshop Klavierbau durchführen. Was da passiert, wird nicht verraten – es wird auf jeden Fall lustig werden!

Dudelsackspiel: Unterricht im Dudelsackspiel gab es wirklich noch nie bei uns – höchste Zeit, das zu ändern!!
Das übernimmt der Dudelsackspieler Marco Kreisel, der mit seinem Instrument entweder einen Workshop durchführen oder zumindest ein kleines Konzert bieten wird.

„Instrumentenzimmer“:

Natürlich besteht wie in allen Jahren die Gelegenheit, in den „Instrumentenzimmern“ unsere Dozentinnen und Dozenten zu treffen, Informationen zu Instrument, Unterricht und Lehrkraft zu sammeln und dabei kleine Darbietungen von Schülerinnen und Schülern zu hören.

Livemusik: In der Aula läuft während der Workshopzeit Programm, mehrere Schülerensembles haben sich angemeldet, eine Lehrerband gibt es zu hören und der Ballettnachwuchs wird ebenfalls zu sehen sein.
Wer sich zwischendurch erholen will, kann das im neuen Foyer der Leimbachtalschule bei einem Kaffee, einem Stück Kuchen oder einer kleinen Erfrischung tun.


Schul-Rallye:
 Und natürlich gibt es auch wieder eine „Rallye“ mit Fragen zu Musik und Musikschule, bei der es Eintrittskarten und Probeunterricht zu gewinnen gibt.

Um 17:00 Uhr gibt es ein Abschlusskonzert, bei dem alle Workshops die Ergebnisse ihrer Arbeit den Teilnehmern der andern Workshops und allen andern Anwesenden in der Aula vorstellen, ausserdem werden die Preise für die Schulhausrallye verliehen!